Yuno veröffentlicht Moodie

Jacksonville’s Yuno veröffentlicht Moodie, seine erste Sammlung von Songs, am 15. Juni 2018 weltweit über Sub Pop. Das Album beinhaltet die Breakout-Single No Going Back, sowie herausragende Tracks wie Why For und den neuen Track „Fall In Love“. Moodie wurde von Yuno kompltett selbst produziert. Ishmael Butler von Shabazz Palaces und den Digable Planets ist seit einiger Zeit A&R bei Sub Pop und stellte Yuno dem Label vor. Ish über seine Entdeckung: „First time I heard Yuno, I peeped, of course, that he possessed all the trappings of a great musician, impeccable taste on his riffs, songs catchy but not corny, familiar but dopely strange. There was seductive magic that I couldn’t, and still can’t put my finger on, which is the essence of his uniqueness. Kids a star, man.”

COMMENTS