Paradiesvogel 6IX9INE aka Tekashi69 mischt das Rap-Game auf

Hype und Erfolge, Skandale und Kontroversen: Es ist ja der Wahnsinn, was gerade bei 6ix9ine aka Tekashi69 abgeht. Verehrt und vergöttert, gehatet und verachtet – es gibt derzeit wohl kaum einen anderen Rapper, der die Gefühlslagen dermaßen in Wallung bringt wie 6ix9ine. Mit „Day 69“ hat der schrille Regenbogen-Grill-Träger nun sein Debüt-Mixtape abgeliefert, das es aus dem Stand auf Platz #4 der US-Billboard-Charts schaffte.

Von den Fans gefeiert, fiel das elf Tracks starke Tape bei der Kritik größtenteils durch: zu eintönig und formelhaft, schlecht produziert und mit limitierten Rap-Skills versehen, hieß es unter anderem. Dem Sohn einer mexikanischen Mutter und eines puerto-ricanischen Vaters, der 2009 ermordet wurde, wird es vermutlich egal sein – er hat gerade definitiv seinen Moment in der Sonne. Seine Musikvideos haben auf YouTube teilweise View-Raten im dreistelligen Millionenbereich – vor allem sein Debüt-Track „Gummo“ ist mit knapp 150 Millionen Aufrufen in nicht mal einem halben Jahr ein gigantischer Klickbringer.

Das einzige Deutschlandkonzert findet am 07.07.2018 im Berliner Huxleys Neue Welt statt.

Hier gibt es das aktuelle Video: www.youtube.com

Im Vorprogramm wird Marvin zu Gast sein!

Foto: ScumGang Records / TenThousand Projects