MKZWO Magazin

In den vergangenen Monaten war es Veröffentlichungs-technisch recht ruhig um Chris Brown gewesen, nun ist der 21-jährige mit einer frischen, neuen Hitsingle am Start: "Yeah 3x" ist der Titel der ersten Auskopplung aus seinem mittlerweile vierten Album "F.A.M.E.", das am 25. März erscheinen wird. Produziert wurde der mitreißende Electro-Dancepop-Smash von DJ Frank E, der u.a. schon Tracks für Flo Rida, Madonna, Chamillionaire, Black Eyed Peas, B.o.B.

Die Guano Apes sind zurück und mit ihnen ihr sensationelles neues Album "Bel Air", das unter anderem die brandneue Single "Oh What A Night" enthält. Als sie vor über zehn Jahren in der Szene auftauchten, galten die Apes als der langersehnte, frische Wind, der endlich wieder Leben in die schläfrige und von alten Männern dominierte Rockszene bringen sollte.

Die beliebtesten psychedelischen Indie-Elektro-Abenteurer Australiens kommen mit ihrem  Debütalbum  Illumination (Vö 29.4.2011) für drei Termine nach Deutschland. Ihre ausgefeilte Performance als Band machte so manchen ihrer Auftritte bei großen australischen Festivals zum unvergesslichen Ereignis, nicht zu vergessen all die Support-Anfragen von Größen wie Phoenix, Friendly Fires und La Roux bis hin zur persönlichen Einladung von Lily Allen.&nb

Zu Beginn war das Hip Hop Kemp nicht mehr als ein kleines Festival mit ein paar Tausend Hardcore Fans, welches in einem Freibad in der Nähe von Pardubice stattfand. Heute ist es in ganz Europa bekannt.

Booba ist nicht nur der erfolgreichste und bekannteste Rapper Frankreichs, er ist mit Sicherheit auch der kontroverseste. Musikalisch immer zwischen Kommerz und Ghetto wandelnd, schafft es der MC mit senegalesischen Wurzeln wie kein Zweiter, die Massen in seinem Heimatland zu polarisieren. Im April 2011 erscheint bei uns sein neues Album "Lunatic" bei Because Music/AL!VE. Ein wenig vereinfacht könnte man sagen, Booba ist der Bushido Frankreichs. Aber das wird Booba kaum gerecht, denn die Formel funktioniert eher umgekehrt:

Im Mai 2011 erscheint das lang erwartete Debütalbum "What About Love" von Sara Lugo bei Oneness Records und Soulfire Artists/Roughtrade. Nach ihrer ersten EP „Sara Lugo von 2009 und mehreren Beiträgen für Riddim-Selections, unter anderem von Pow Pow Movement, Oneness Records und Greenyard Records aus Frankreich, kommt nun das erste Album der Münchn

Da dem splash! Festival traditionsgemäß ein vielfältiges Line-up am Herzen liegt und mit Neuzugängen generell nur schwer hinter dem sprichwörtlichen Berg zu halten ist, folgen schon eine Woche nach Bekanntgabe der ersten Headliner die nächsten Bestätigungen. Natürlich handelt es sich dabei um keine abschließende Aufzählung, aber nicht nur die splash!-Fans werden erahnen, dass sich in Sachen Abwechslung und Qualität einiges anbahnt.

Die Zukunft ist rabenschwarz. Torpedo weist Zukunftsvisionen mit gloriosen Glasstädten, Raketenrucksäcken, Weltraumtourismus zurück und sagt stattdessen eine verlassene, ausgewischte und leere Welt voraus. Es ist nachweislich zu spät unseren Planeten zu retten.

Das zweite Album überrascht und erstaunt in jeder Hinsicht - die Unberechenbarkeit ist Programm, es gibt keine Grenze, die nicht übertreten wird. Eine spektakuläre Wiedergeburt, ein Ausbruch aus allen Schubladen. Es ist der Nachfolger ihres 2008er Debüts "You Have Know Idea What You‘re Getting Yourself Into“ - ein Album, welches zu viele Ecken und Kanten hatte, um es in irgendein Genre zu stecken und die Band mit verwirrend hohen Erwartungen konfrontierte.

Lets get ready to rumble! Zwei Giganten steigen in den Ring. Erst Superman vs. Batman, Kanye West vs. 50Cent, Alien vs. Predator, Eminem feat. Elton John und jetzt Favorite vs. KAAS! Zwei der vielversprechendsten Rapper Deutschlands treten gegeneinander an und releasen ihre lang erwarteten neuen Soloalben zeitgleich am 06.05.2011. Wer ist besser? Wem gelingt ein Knock-Out und wer hat die treueren Fans? Was passiert, wenn die beiden Ausnahmekünstler aufeinander treffen, sieht man sich natürlich am besten Live und in Farbe an. Danach kannst Du direkt entscheiden, wer der bessere ist und das Album deines Favoriten kaufen. Damit das funktioniert, gehen die beiden gegensätzlichen Rapper pünktlich zum Release ihrer Alben zusammen auf Tour! Jeder Anhänger des Lovemovements und jeder Anarchorap-Fan muss kommen und seinen