MKZWO Magazin

V.A. - Take a Train Riddim

Zuerst gehört etwa 2008 durch den Song „Woher sollt` ich wissen“ von Maxim oder auch bekannt durch Jaquee mit dem Lied „Take a train“, hat der Produzent Teka dem Riddim auf dieser CD verschiedene Gesichter gegeben. Diverse Künstler verausgaben sich auf diesem Riddim, herausstechend sind jedoch Ziggy, Cali P., Anthony B, Nosliw und Mono & Nikitaman. Die Songs handeln meistens von Liebe. Dafür ist der „Tek a train Riddim“ bestens geeignet. Er beschriebt in gewisser Weise eine Reise der ganz besonderen Art. Sehr speziell ist der Song von Slonesta – „Dancehall Party“! Der Titel sorgt auf jeden Fall für eine sehr gute Stimmung. Abschließend zeigt der Riddim Megamix, welcher beispielsweise auf dem Turn Up The Summmer - Festival neulich in Stuttgart zu hören war, dass diese Produktion von Teka echt gelungen ist!

Amazon MP3: