MKZWO Magazin

V.A. - I don't like Reggae

No, I don't like this kind of Reggaemusic! „I don't like Reggae“ ist ein sehr gewagtes Experiment vom Produzenten Guido Craveiro, das in diesem Fall eindeutig machen lässt: Reggae ist eine Klasse für sich! Klischees hin oder her, die gehören nun mal zu jeder Musikszene irgendwie dazu. Die Kompilation von „Warner Music“ präsentiert Bands wie Revolverheld, Juli, Jupiter Jones oder Jennifer Roststock und Künstler wie Cro und Materia, die ihre Hitsongs bereitstellen und in ein Reggaegewand stecken lassen. Für wirklich gute Reggaemusik bedarf es jedoch einiges mehr. Die Einfachheit, die hier dem Deutschen Reggae in gewisser Weise zugespielt wird, ist fehl am Platz - nur gut, dass es sich lediglich um ein Experiment handelt. Die Musik der eigentlich ziemlich fetzigen Bands wie Bosse und Thees Uhlmann, deren Songs nicht unbedingt in den Charts auf und ab liefen, verlieren durch den Remix an Besonderheit und lässt sie eher monoton erscheinen. Der zuvor geplagte Ohrwurm von beispielsweise Tim Bendzko mit „Nur noch kurz die Welt retten“, wird keinesfalls interessanter, sondern langweiliger und wirkt einschläfernd. Aufgefrischt wird diese CD jedoch durch einen Song, nämlich „Louis“ von Materia, der diesen Song seinem gleichnamigen Sohn widmet. Hier findet das Monotone ein Ende und vor allem die gesangliche Komponente bringt Schwung in die Bude. Hierfür gibt’s ein „BIG UP!“. Seine Solidarität für die Deutsche Reggaeszene, beweist Materia nicht selten mit Auftritten auf den großen Reggaefestivals. Um Solidarität für die kleine Deutsche Reggaeszene geht es im gewissen Maße auch insgesamt, wodurch die CD eigentlich Support verdient hat. Es geht jedoch so ziemlich nach hinten los und begeisterte Reggaefans dürften sich fragen, was das Ganze soll. Bleibt nur noch zu sagen, dass jeder seiner individuellen Stilrichtung treu bleiben sollte und eine Remixversion nicht zwangsläufig einen Song puscht und eben auch das Gegenteil bewirken kann. Hört's euch an und entscheidet selbst, ob sich nicht eine Investition in ein anständiges Reggaealbum sinnvoller wäre, um Solidarität kund zu tun.

Amazon MP3: 
Amazon CD: