MKZWO Magazin

ITF DJ World Championship 2004

Nachdem sich die deutsche DJ Elite am 18.09.2004, beim ITF German DJ Championship in Hamburg ein nationales Stelldichein lieferte, war es Anfang Dezember nun soweit für ein internationales Kräftemessen. Am 4. Dezember 2004 traf sich die Weltelite der DJ-Zunft im Stuttgarter ZAPATA Club, um die Weltmeister in den vier Kategorien Advancement Class, Beatjuggling, Scratching und Team zu küren. ...mehr

Kostprobe #54

Auf der nächsten CD gibt sich Illjay zum Besten und präsentiert auf 13 Tracks einen Einblick in sein Schaffen zwischen 2002 und 2004. Los geht es mit dem ersten Track "Kruzifix", wo Representen groß geschrieben wird. Nicht unbedingt spektakulär, aber doch ein grundsolider Track zum Auftakt. Etwas druckvoller und melodischer geht's im Folgenden weiter mit dem Song "Superman".  ...mehr

Kostprobe #53

Und schon ist es wieder soweit: Ein neues Jahr, ein ganzer Haufen guter Vorsätze (ach hört mir doch auf ihr Pappnasen…) und der Kampf gegen Kopfschmerzen, hervorgerufen durch mehr oder weniger verheerende Exzesse am Silvesterabend. Dass wir unter diesen Umständen mal einen genaueren Blick auf die Feierlichkeiten des Nachwuchses werfen, dürfte nicht besonders schwer zu verstehen sein. So denn, wagen wir uns nun in deutsche Miethäuser, wo von festlich geschmückten Wohnzimmern, bis hin zur Kellerparty alles zu finden ist… ...mehr

Intro #52

Hallo geneigter Leser, leider ist es schon ein ganzes Weilchen her, dass unsere Startseite eine aktuelle Ausgabe zierte. Die Gründe dafür sind zu komplex, um sie in kurzen Sätzen zu erläutern und nachvollziehbar zu halten. Deshalb will ich auf die resultierende Situation eingehen: ...mehr

Kostprobe #52

N.Y.P.D. Squad - "We love this Game" Den Anfang machen diesmal N.Y.P.D. Squad aus Leisnig (Sachsen) mit ihrer CD "We love this Game". Auf 17 Tracks geben sich die beiden Mcs "Tooth Pic" und "Loc Doc" die Ehre, wobei sie alle Texte auf bekannten Instrumentalen, wie zum Beispiel von Dr. Dre und Roey Marquis 2, präsentieren. Bereits vor mehr als zwei Jahren ist mir ein Demotape von "Tooth Pic" in die Hände gefallen, so dass mir die aktuelle Veröffentlichung ein Dejavue keineswegs ersparen konnte. ...mehr

Streetsound #51

Es ist gar nicht so einfach aus den ständigen Veröffentlichungen eine Auswahl zu treffen, wenn man über zwei Monate Zeit hat. Letztendlich entscheidet dann natürlich das persönliche Empfinden. Hoffentlich sind trotzdem wieder einige interessante Empfehlungen und Tipps dabei. ...mehr

Intro #50

Hi Leute, wie schnell doch die Zeit vergeht, mittlerweile sind wir bei Nummer 50 angekommen. Höhen und Tiefen gab es viele, doch nie war es so katastrophal wie im Augenblick. Wie ihr mitbekommen habt, sind die letzten zwei Ausgaben nur im Internet zu bewundern gewesen. Das hat mit der allgemeinen Entwicklung im Musikmarkt zu tun. Die Verkaufszahlen stagnieren und folglich werden Anzeigenetats zusammengestrichen, was für unsere Verwirklichung verherende Auswirkungen hat. Derzeitig ist das wirklich deprimierend, denn ohne Anzeigenbuchungen können wir das MKZWO nicht erscheinen lassen. ...mehr

Straßentöne #50

Im medizinischen Sinne würde man wahrscheinlich von musikalischer Reizüberflutung sprechen. Denn die Stapel der relevanten Veröffentlichungen für diese Rubrik türmen sich mittlerweile in Form einer schmuckhaften Festung auf dem Arbeitsplatz. Als die effektivste Art und Weise die Stapel aus CDs, Tapes und Platten zu verkleinern, bleibt nur das stetige Abarbeiten. Das könnte aber auch bedeuten, dass vielleicht bessere Veröffentlichungen an dieser Stelle keinen Platz gefunden haben. Aber das liegt auch in diesem Fall ganz im Auge des Betrachters. ...mehr

News #50

Gerade hat er den Erfolg seines letzten Albums „The End Of The Beginning“ verdaut, da sitzt einer der am härtesten arbeitenden Jungs der HipHop Szene schon wieder im Studio, diesmal in North Carolina. Die Rede ist von Westcoast Legende Murs und eben dieser nimmt ein neues Album mit Little Brother Produzent 9th Wonder auf. Das Album trägt den Titel „Murs 3:16 – The 9th Edition“ und soll im März nächsten Jahres erscheinen. Es ist noch nicht klar, ob es eine EP oder LP wird, eines steht jedoch fest, die Mischung wird stimmen! ...mehr

Streetsounds #50

Oh je, schau ich aus meinem Fenster, dann sehe ich nur tristes Grau. Es regnet, ist empfindlich kühl und allgemein ungemütlich - typisches Novemberwetter halt. Sollte es diesen Monat etwa ein paar Künstler geben, die uns diese Stimmung mit ihrer Musik versüßen können?  ...mehr