MKZWO Magazin

Tarrus Riley & Band ***LIVE*** im Festsaal Kreuzberg

Am Montagabend, 23.04.2012 war es soweit und Tarrus Riley hat mit seiner Band den Festsaal Kreuzberg zum Kochen gebracht. Nach dem im letzten Jahr das geplante Konzert abgesagt wurde, schienen die Fans umso hungriger zu sein. Zuerst machte es den Anschein, als würde der Saal nicht voll werden, doch nach und nach trudelten die Leute ein und so fanden sich auch die Musiker auf der Bühne ein. Eröffnet wurde mit einem Gast und zwei Songs. Doch ab dann ging es rund in dem Dean Fraser mit seinem absoluten Können am Saxophon das Publikum in den Bann zog. Die Stimmung war grandios. Tarrus der schon in jungen Jahren mit der Musik begann, hatte 2004 sein Debütalbum veröffentlicht und diesen April erschien auch bei uns endlich seine mittlerweile dritte CD „ Mecoustic.“ Wer jedoch beim Konzert war, hatte die Möglichkeit die CD bereits vor deutscher Veröffentlichung zu erwerben und sogar mit etwas Glück ein Autogramm zu erhaschen und natürlich den ein oder anderen neuen Song live zu hören. Allumfassend ein überwältigend gutes Konzert. Ich persönlich habe diese Art von Atmosphäre auf einem solchen Liveauftritt noch nicht erlebt. Das Zusammenspiel zwischen Fraser und Riley passt einfach und steckt das Publikum an.

Amazon MP3: 
Amazon CD: