MKZWO Magazin

Ky-Mani Marley im ausverkauften Yaam!!


„Yaam survided inna di berlin city.“ Wenn im letzten Jahr noch alles so verloren schien, so wurde dieses Gefühl spätestens seit dem 14.2. 2013 überstülpt von einer belebenden Euphorie. Ein volles, beinahe zu volles Yaam, noch an seinem bald alten Standort in Berlin. Wir sind auf dem einzigen Deutschland-Konzert von Ky-Mani Marley. Sein Grinsen, das so alles sagend ist, wie die Legende, die ihn ihm wohnt. ...mehr

TickTickBoom - Nach der ZeckenRapGala am 17.01.2013 im SO36 geht es weiter!


TickTick Boom! – Es gibt wohl kaum einen bessern Ausdruck für diese Nacht am 17.01.2013 im ausverkauften SO36, in Berlin-Kreuzberg. In ganz eigener Sache organisierte das gleichnamige Kollektiv „Tick Tick Boom“, eine Gala der ganz besonderen Sorte. Einen Dresscode gab es hier schon mal gar nicht, im Gegenteil, bunte und zu gleich verrückte Vielfalt war angesagt. ...mehr

Summerjam 2012

Fast zwei Monate ist das 27ste Summerjam Festival nun her, genug Zeit um Erlebtes zu verarbeiten, Revue passieren zu lassen und nieder zu schreiben. „Together as one“ - So das Motto, unter welchem Gäste und Artists, drei wahnsinnige Tage genossen haben. Egal ob alteingesessene Reggaeliebhaber oder Summerjamneulinge, an diesem Wochenende kreierte jeder seine eigene Jam. ...mehr

Aphroe & DJ Mirko Machine - 02.06.2012, Fundbureau, Hamburg

Die Show sollte recht zeitig beginnen, denn ab 23 Uhr war im Fundbureau schon eine Electroparty angekündigt. Demnach spürte man noch die Abendsonne im Rücken, als man den Laden betrat (siehe Foto) und zur Bühne eilte, die Aphroe und Mirko Machine gerade geentert hatten. Ersterer bewies abermals, dass es möglich ist, mit einem unfassbar großen Wortschatz zu hantieren, ohne nach einem wandelnden Fremdwörterlexikon zu klingen. ...mehr

Tarrus Riley & Band ***LIVE*** im Festsaal Kreuzberg

Am Montagabend, 23.04.2012 war es soweit und Tarrus Riley hat mit seiner Band den Festsaal Kreuzberg zum Kochen gebracht. Nach dem im letzten Jahr das geplante Konzert abgesagt wurde, schienen die Fans umso hungriger zu sein. Zuerst machte es den Anschein, als würde der Saal nicht voll werden, doch nach und nach trudelten die Leute ein und so fanden sich auch die Musiker auf der Bühne ein. Eröffnet wurde mit einem Gast und zwei Songs. ...mehr

Beatbox Battle World Championship - 31.03.2012, Astra, Berlin

Schön an dieser nun zum dritten Mal veranstalteten Beatbox-WM war vor allem, dass sie trotz großem Raum, sichtbarem Sponsoring, Livestream, teurem Bier etc. immer noch ein gewisses Jamfeeling versprüht, denn überall, besonders im Freiluftbereich, bildeten sich eigene Beatboxkreise, in denen Styles geprobt und präsentiert wurden. Die Moderation vom Host und Organisator Bee Low war gewohnt sprachlich mager bis ungewollt komisch, aber der Typ ist einfach mit Herz und Seele dabei. ...mehr

Lee Scratch Perry & Mad Professor live im Columbiaclub in Berlin

Am gestrigen Abend war es soweit, Lee “Scratch” Perry gab sich die Ehre vor dem Berliner Publikum aufzutreten. Doch bevor der Vater des Dub die Bühne betrat, wurden die Zuhörer von den Robotics in die richtige Stimmung gebracht. Der britischen Dubproduzent Mad Professor sorgte an den Mixern für den passenden Hall und zusammen ergab diese Mischung feinsten Dub. ...mehr

Burnt Friedman & Jaki Liebezeit - 15.12.2011, Festsaal Kreuzberg, Berlin

Erstaunlich zeitlich fand sich das Publikum im Festsaal ein. Nach eineinhalb Stunden war der Laden gut gefüllt und die allgemeine Aufmerksamkeit ganz nach vorne gerichtet. Links auf der Bühne Jaki Liebezeit, stolze 72 Jahre, der auf eine 50jährige, beeindruckende Karriere zurückschauen kann, die anderswo nachzulesen ist. ...mehr

4. Jahre Jubiläumsparty von Kietz Rootz

Am 07. Dezember 2011 war es endlich soweit und das Berliner Klamotten Label „Kietz Rootz“ feierte sein 4 jähriges Bestehen, im Chesters Music Inn in Berlin. Geladen waren hochkarätige Vertreter der Berliner Reggae Szene, wie Illbilly Hitec (die leider wegen Krankheit nicht auftreten konnten), daher gab es einen würdigen Ersatz mit Longfingah & The DubEngineers. Los ging der musikalische Part mit einer Akustiksession von Ras Donovan. Weiter mit Longfingah & The DubEngineers, die dem Publikum gründlich einheizten und wieder einmal unter Beweis gestellt haben, was sie drauf haben. ...mehr

Illbilly Hitec ft. Longfingah in Indien auf Tour & brandneues Video

Am 10. November 2011 flogen Illbilly Hitec mit Longfingah von Berlin nach Delhi in Indien und sind somit der Einladung des Reggae Rajahs Sounds gefolgt. Wer Illbilly Hitec oder Longfingah nicht kennen sollte, dem sei hier nur kurz gesagt, dass diese drei Berliner Soundbauer gekonnt Musikstile von Reggae, Dubstep, Electro bis zu Break Beat verkleben, und mit ihre live Shows seit ihrem Start vor drei Jahren beachtliche internationale Erfolge feiern. Kaum gelandet hieß es auf in das Getümmel und ab in eine aufregende indische, und gleichzeitig sehr junge Subkultur. Im November fand der zweite NH7 Weekender in Pune (http://nh7.in/weekender/) statt, das als größtes Festival Indiens gilt und den Abschluss der Tour darstellen sollte. ...mehr