MKZWO Magazin

Sailor & I - The Invention Of Loneliness

[PIAS] hat das legendäre britische Kult-Dance-Label Skint Records (u.a. Fatboy Slim) wiederbelebt und kündigt mit dem Album “The Invention Of Loneliness” von Sailor & I eine erste spannende Elektro-Dance-Pop-Veröffentlichung für den 03.03. an. Der schwedische Sänger, Produzent und Multiinstrumentalist Alexander Sjödin stellt jedoch nicht den klassischen Archetypen eines Musikschaffenden in der elektronischen Musikwelt dar. Vielmehr begibt sich der Schwede unter dem Namen Sailor & I in das Territorium von Sigur Ros und Bon Iver, die für ihr anspruchsvolles, fein abgestimmtes und melancholisches Songwriting bekannt sind. Der satte, balearische Techno-Sound in Richtung der DJ-Produzenten Solomun und Dixon kommt natürlich dennoch nicht zu kurz. Die Singles der letzten Jahre “Letters”, “Turn Around” und “Tough Love”, letzterer via Black Butter, die zusammen mit ihren Remixen Streams in die Millionen aufweisen, sind bereits große Cluberfolge und so reist Sjödin von Japan nach Bukarest, von Moskau nach Ibiza, von London nach Paris. Der Track “Black Swan”, der erste Song vom neuen Album, wird von einem Video und einem Maceo Plex Remix begleitet. Regie für das Video mit der schwedischen Tanzgruppe Juck führte Martin Falck in einem Kraftwerk in der Nähe von Stockholm, was die düstere Atmosphäre von „Black Swan“ unterstreicht.

More About