MKZWO Magazin

Lushlife ritualisiert introspektive Laune

In dem Moment, in dem der knisternde Boom-Bap Refrain des Album Openers "Totally Mutally Feeling" an die Ohren des Hörers klingt, ist klar, dass ,Ritualize", das dritte Album von Rapper/Produzent LUSHLIFE, den Mann selbst in introspektiver Laune auffindet. Themen wie Isolation oder Sterblichkeit durchziehen ,Ritualize", eine cinematische, einstündige Reise ko-produziert vom rätselhaften Produktionstrio CSLSX (ausgesprochen als ,Casual Sex"). Mit dabei als Gäste: ARIEL PINK, KILLER MIKE, MARISSA NADLER, I BREAK HORSES, RJD2 und viele mehr. Mit CSLSX am Mischpult öffnet sich für LUSHLIFE ein neues Universum, in dem die pulsierenden Juno Synthesizer der Musik des Los Angeles der achtziger Jahre auf wunderbar treibende Indie-mäßige Jams treffen und wo es auch hier und da lo-fi und tiefgründig zugeht. Das resultierende Album ist ein Unternehmen aus der Post-Blog-Ära, das das gesamte 20. Jahrhundert in einem tiefen, faszinierenden Atemzug ausatmet.

Amazon MP3: 
Amazon CD: 
Amazon Vinyl: 

More About