MKZWO Magazin

Irie Révoltés steigen von 0 auf 21 in die Albumcharts

Irie Révoltés haben ihr neues Video „Jetzt“ auf dem Hurricane Festival gedreht. Wir wünschen euch mit „jetzt“ viel Spaß und freuen uns auf eure Beiträge & Newsmeldungen. Zudem haben Irie Révoltés es in der ersten Woche auf Platz 21 der Deutschen Album Charts geschafft. Es gibt Menschen, die warten ihr ganzes Leben lang auf das eine große Ereignis, das ihr Leben verändert. Sie warten auf den Moment der Erleuchtung. Die eine Begegnung, die ihr Schicksal bestimmen wird, oder das eine rauschhafte Erlebnis, nach dem man ein anderer wird. Derjenige, der man schon immer sein wollte. Derjenige, der man eigentlich im tiefsten Innern ist. Bullshit. Irie Révoltés machen es ganz einfach. Mit einem Beat der rennt, einem kreiselnden Melodieverlauf und einer ganz simplen Botschaft schmeißen sie alle hochstilisierten und komplizierten Lebensentwürfe über den Haufen. Denn eigentlich ist es ganz einfach: Genau hier und genau jetzt fängt die Veränderung an. Man drückt reset, wagt den Ausbruch, läuft um den Block und kommt als vollkommen neuer Mensch zurück. Freiheit und zwar jetzt, denn das Leben ist nicht morgen sondern jetzt. Mit ihrer ersten Single eröffnen Irie Révoltés den Reigen zu ihrem neuen Album und läuten damit den Sommer ein. Ein echter Hit, mit Bass und Bläsern und einer Rhythmussektion, die komplett durchdreht. Move your Ass – dein Kopf wird schon nachkommen – am besten „Jetzt“. Marcus Staiger

Amazon MP3: 
Amazon Vinyl: