MKZWO Magazin

Adna veröffentlicht ihr neues Album "Closure"

Adna veröffentlichte bisher zwei Longplayer ('Night' und 'Run, Lucifer') und knackte in den letzten zwei Jahren mit ihren Streams die 20 Millionen Grenze bei Spotify. Die melancholische Lo-Fi Singer/ Songwriterin wird oft mit Künstlern wie Bon Iver und Daughter verglichen, Lob hagelte es unter anderem von KCRW, Pigeons and Planes, NME, The Line Of Best Fit, Stereogum, Rolling Stone, Musikexpress, Intro und der Spex. Einige ihrer Songs wurden bereits in bekannten Fernsehserien (wie etwa 'Bones' im Mai 2016) gefeatured. Mit ihrem dritten Album 'Closure' hat Adna nun ihre innere Dunkelheit gefunden und kehrt damit zurück zu ihren Wurzeln. Adna wusste schon in jungem Alter, dass sie einmal Musikerin werden möchte. Während des Musikunterrichts in der Sekundarschule und später dann auf der Musikhochschule begann sie, die Empfindlichkeit und die fragilen Momente der Musik zu erforschen - und das beeinflusste ihr eigenes Songwriting und das Produzieren. Die junge schwedische Sängerin und Musikerin veröffentlichte im April 2014 ihr Debütalbum 'Night'. Seitdem hat Adna in den Medien für großes Aufsehen gesorgt und es hagelte auch Lob für ihre frühere EP, sowie für einige Youtube Cover. Es herrscht eine enge Verbindung zwischen dem Titel ihres Debütalbums und dem Prozess des Songwritings.

Amazon MP3: 
Amazon CD: 

More About