MKZWO Magazin

Gory Gore

MKZWO: Was möchtest du mit dem Album Titel „ Faces of Gore“ genau sagen?

Gory Gore: Die Faces Of Gore stecken in allen. Sie sind ein Teil von jedem von uns. Jeder hat einen kleinen Gory in sich der seine Missgunst einfach mal hinausbrüllen möchte. Der auf den Tag, den einen Moment der zuviel ist, wartet. Die Situation die das Fass endgültig überlaufen lässt und man seinen persönlichen Ausbruch nicht mehr zurück halten kann. Sie stehen dafür das ich eure Gesichter trage und jeder einzelne genauso meins.

MKZWO: Erzähl uns doch mal genaueres über das Cover und was es für dich bedeutet?

Gory Gore: Der Narr mit dem Gesicht der Erde. Ein Abbild GoryGore´s Rolle im Theater der Welt, genau so wie jedes anderen Menschen. Auch als Unterstützung zum Verständnis, das sich Gory in Allen wiederspiegelt und wir alle ein Teil von einander sind. Der Narr hatte damals durch sein Auftreten, seiner Art und Weise und nicht zuletzt durch seine Aufgabe eine spezielle Funktion. Er diente bekannterweise zur Unterhaltung und Belustigung. Dies eröffnete ihm jedoch auch die Möglichkeit, Dinge unter dem Mantel der Bespassung auszusprechen,

für die der normale Bauer höchstwahrscheinlich im Kerker gelandet wäre. Als Hinweis hierzu hält der Narr ein Königszepter, als Anspielung und Provokation. Das Zepter schmückt der Spruch „Alles besteht aus Eitelkeit“. Über das ganze Bild verteilen sich Schriften wie „Oh, die Sorgen der Welt, oh, so viel Trivialität in der Welt.“ , oder „Jeder ist ohne Sinn.“. Der Spruch auf dem Kopf der Maske fragt grob nach dem Wert des Verstandes. Unter der Weltkarte wird festgestellt: „Die Zahl der Narren ist undendlich.“ Gekoppelt an so viel Vorwurfslastigkeit ergänzen die Sprüche die auf Ohren („Tragen wir nicht alle Eselsohren?“), sowie über dem Narren selbst, der besagt: „Erkenne Dich Selbst.“, geschrieben stehen und lassen das Gesamtbild in einem vollkommenen neuen Licht erscheinen. Erkenne dich selbst in den „Faces“, erkenne deine eigene Rüpelhaftigkeit, deine Dummheit, erkenne die ganzen anderen Gesichter die in dir leben und dich unterbewusst lenken und zu Aussagen und Ansichten kommen lassen die im Grunde genommen niemals deine eigenen waren. Erkenne dein Sklaventum, deine Manipulation und die Eitelkeiten des Egos die dich bisher von diesen Erkenntnissen abgehalten haben.

MKZWO: In der Videoauskopplung „Angry Monk“ trägst du ein weißes Gewand und nimmst einen jungen Mann mit in eine andere Welt. Was hat dies genau zu bedeuten?

Gory Gore: Der weisse Umhang representiert für mich die Reinheit und Klarheit des Seins, die Unabhängigkeit zum Aussen und gleichzeitig die Verbindung zum Inneren, als ein Zeichen für die ausgiebige Auseinandersetzung mit seinem Wesen. Im Allgemeinen geht es darum, das ich dem Hörer eine neue, individuelle Welt eröffne, die keinen Bezug zu all den bisherigen, Aussenweltabhängigen Sichten auf das Leben verkörpert. Der Angry Monk steht für Verständnis und Wachstum, welches über die weltlichen Dinge hinausgeht. Er ist ein Zeichen vollkommener Unabhängigkeit und Freiheit. Die Besinnung, dass es nichts braucht als seine eigene innere Revolution. Wie schon erwähnt weiss ich das jeder einen Gory in sich trägt, dem er lauf lassen könnte, wenn er die Offenheit und Ehrlichkeit zu selbst zulassen würde. Genau so verstehe ich den Angry Monk. Er wartet in uns allen darauf das wir uns wieder an ihn erinnern.

MKZWO: Wie kam der Kontakt zu dem Lüdenscheider Label 58Muzik zustande?

Gory Gore: Ich hab 2007 übers Internet RUFFKIDD kennen gelernt und wir haben uns sofort ausgetauscht und besucht. Dabei sind die ersten Tracks entstanden die auch auf meinem ersten Album „Tales Of The Frightened“ gelandet sind. Die Sympathien haben von anfang an gepasst und das gesamte Umfeld wurde integriert. DjEule machte 2008 dann die Fusionen untereinander perfekt, in dem er die bis dato in der Luft stehende Idee der Psytology, in die Tat umsetzte. Mit der Zeit wurden auch die Pläne der Lüdenscheider für ein eigenes Label immer konkreter und so feierte ich mein erstes Solorelease mit dem ersten inoffiziellen 58 Release.

MKZWO: Welche Projekte stehen bei dir in nächster Zeit an?

Gory Gore: Das momentane Projekt an dem wir alle arbeiten ist ein 58 Sampler mit allen 58 Mitgliedern.

MKZWO: Wo kann man dein Album kaufen?

Gory Gore: Man bekommt es auf www.58muzik.com und Digital auf allen großen Plattformen wie iTunes, Amazon, Saturn usw.. Bei uns gibt es noch ein Package was ein T-Shirt beinhaltet.

MKZWO: Auf welchen Plattformen kann man dich als Fan auffinden?

Gory Gore: Wie üblich bei Facebook unter facebook.com/GORYGORE58, www.Muzu.tv/GoryGore und natürlich bei www.58Muzik.com

MKZWO: Danke für das Interview. Hast du noch ein paar abschließende Worte für unsere Leser?

Gory Gore: Aktiviert eure Kräfte !

Amazon MP3: 
Amazon CD: 

More About