Madsen – das siebte Album der Band

Ach ja, wie schön war es, als man im Sommer sechs Wochen Ferien hatte und den lieben langen Tag machen konnte, was man wollte. Ein Traum für jeden, der einmal im Arbeitsleben angekommen ist. Genau daran erinnern sich Madsen auf ihrer neuen Single „Sommerferien“, mit der nun endgültig die Freiluft-Saison eingeläutet wird. Parallel erscheint heute „Lichtjahre“, das siebte Album der aus dem Wendland stammenden Band.

Das Album vereint alle Stärken, die die Band in ihrer bisherigen, fast 15-jährigen Karriere präsentierte: wunderbar eingängige Melodien gepaart mit schwer-rockenden Gitarren, die mit großen Pop-Momenten flirten, immer zum Tanzen und Mitsingen geeignet, aber eben auch nachdenklich, selbstreflektiert und ehrlich. Rock ohne Macho-Posen, den man eigentlich gar nicht nicht mögen kann.

„Lichtjahre“ erscheint unter anderem auch als Deluxe LP und limitierter Fanbox inkl. verschiedener Goodies. Als Highlight ist hier das bandeigene Kochbuch „Madsen Kocht“ zu erwähnen, in dem die Musiker ihre Lieblingsrezepte gesammelt haben. Das zur Zubereitung benötigte Schneidebrett wird auch direkt mitgeliefert!

Nach einer bereits ausverkauften Club Tour starten Madsen nun im Juni in den Festival-Sommer 2018, um unter anderem auf dem Hurricane & Southside Festival, sowie auf dem Highfield Festival zu spielen.

23.06. Hurricane Festival
24.06. Southside Festival
17.-19.08. Highfield Festival
17.-.18.01. Hütte rockt Festival
25.08. Rock am Beckenrand
08.09. Jever Brauereifest

Im November beginnt dann der zweite Teil ihrer „Lichtjahre Tour“

16.11. Hannover – Capitol
17.11. Köln – Live Music Hall
23.11. München – Tonhalle
24.11. Stuttgart – Theaterhaus
30.11. Leipzig – Werk 2
01.12. Wiesbaden – Schlachthof
07.12. Saarbrücken – Garage
08.12. Bremen – Pier 2
14.12. Berlin – Columbiahalle
15.12. Hamburg – Mehr! Theater
21.12. Lingen – Emslandarena

Hier gibt es das Video zu sehen.

Fotocredit: Dennis Dirksen