Das Onyx Collective – Neues Video und EP

Heute präsentiert die umjubelte New Yorker Jazzcrew Onyx Collective ihr neues Video zum Song „175 Canal St.“! Der Song ist auf ihrer Ende Oktober 2017 via Big Dada erschienenen ersten EP „Lower East Suite Part One“ enthalten und feiert heute bei 4:3, der neuen Multimediaplattform des Musikkanals Boiler Room, seine Premiere.

Zum Video erklärt Onyx Collective-Bandleader Isiah Barr, der auch Regie führte:

„Dieses Video war das erste, bei dem ich zusammen mit anderen Onyx-Mitgliedern Regie führte, in diesem Fall Gogy Esparza & Mike Swoop, die zusammen meine Vision vervollständigt haben. Wir drehten das Video in einer verlassenen Kirche in Little Italy. Ich wollte einen mysteriösen Thriller machen, der eine Geschichte hat. Irgendwas zwischen „Rosemary’s Baby“ und einem Wes Craven-Film. Wir hatten Glück, einen so perfekten Ort zu finden. Als wir soweit waren, eröffnete sich uns ein Reich der Phantasie. Wenn man ein niedriges Budget hat, muss man die Dinge mit allen dir zur Verfügung stehenden Mitteln erledigen. Die Stadt ist immer noch ein Inspirationsquell der Geschichte und Schönheit, es ist unsere Aufgabe, diese zu finden.“

Onyx Collectives aktuelles Album, „Lower East Suite Part Three“wurde bereits am 15. Juni 2018 via Big Dada veröffentlicht. Die vorhergehenden EPs „Lower East Suite Part One“ und „Lower East Suite Part Two“ sind im Oktober bzw. Dezember 2017 erschienen. Alle drei Veröffentlichungen sind nach wie vor aktuell und erfreuen sich jedeweder Berichterstattung.

Foto: Dina Litovsky