MKZWO Magazin

Sierra Leone's Refugee All Stars - Jah Mercy

In einem Flüchtlingslager von Reuben Koroma und seiner Frau Grace gegründet, hat sich die Band wie ein Phönix aus der Asche der Zerstörung erhoben, um mit ihrem ansteckenden Sound die Herzen der Menschen nicht nur in ihrer Heimat zu erobern. Nach dem preisgekrönten Dokumentarfilm „The Sierra Leone’s Refugee All Stars“ (2005) entstand das erste Album der Band „Living Like A Refugee“.