MKZWO Magazin

Wicked und Bonny veröffentlichten die Tage zusammen mit Benjamin Stötter Ihr neues Video "Ich bin wie ich bin". Manchmal Wicked - manchmal Bonny! Zwei Worte, die ihren eigenen Musikstil darstellen! Dieses sehr junge Projekt begann 2014 - in einem Studio in Silandro, Bozen.

10 Jahre Feldherrschaft in Grünz! Dieses Jahr ist es also wieder so weit: Vom 8. bis 10. August 2014 soll der Acker in Grünz wieder brennen! Musik von gut bis böse, Ackerschlamm für Städter, Spiele für Große, Essen für Hungrige, Trinken für Durstige, Baden für Hitzige, Kunst fürs Volk, Amusement für jedermann!

2012 gab es, neben Shows in Europa (Fusion, Juicy Beats, Uprising Festival, UK, Spanien), bereits erfolgreiche Gastspiele u.a. in Südamerika, Indien, dem Nahen Osten und Russland. 2013 durften sie den Support für die Puppetmastaz auf deren Frankreich Tour übernehmen und für den Sommer sind schon erste Festivals (u.a. Sonne Mond und Sterne, Afrika Karibik Fest) bestätigt.

Man öffnet die Tore für seriösen Nachwuchs in der HipHop- Szene. Real HipHop mal etwas anders. Keine Masken, dicke Goldketten und nackte Frauen, obwohl die Verkleidung schon her muss für Skits Vicious, Jay Reaper und MC Dopey Rotten aka Dope D.O.D.. Aus einem kleinen Städtchen nicht weit der Deutschen Grenze, in Groningen (Niederlande) schallt es neue Töne.

Was haben die Berliner Hipstar-Vorreiter mit den ostfriesischen Fischköpfen zu tun?

Eine Gruppe Jugendlicher aus Berlin, die die grauen Betonklötze und den ständigen Smog satt hatten, dachten sich inmitten der ostfriesischen Pampa Berliner Subkultur unterzubringen. So sind also zwei lebensnotwendige Dinge vereint, die frische Luft und ein vielfältiges kulturelles Angebot, welches es so in Ostfriesland nicht gibt. Das Friedensfestival Ostfriesland, angefangen 2003 als Scheunen-Konzert, bekommt durch die Beteiligung aus Berlin immer mehr den Charakter eines subkulturellen und interaktiven Festivals. Die Erfolge aus den vergangenen Jahren ließen die Motivation sich ehrenamtlich zu engagieren stark ansteigen. Vereint wird Musik, Bildung, Kunst, Sport und Kultur. Um Nachhaltigkeit zu wahren, wird der Gewinn dieses Festivals in Jugendinitiativen und Jugendprojekte in Ostfriesland gesteckt. Das Überangebot in Berlin wird somit auf eine schwache, ländliche Region umverteilt.

Am 25.01.2013 ist es soweit, Kultentdecker geht in die nächste Runde. Im Lovelite, in Berlin-Friedrichshain wird es einen ganz speziell bunten Abend geben. Seid für nur fünf Euro dabei, wenn drei Bands sechs Djs sich ins Zeug legen werden, um euch passende Mucke zum Tanzen zu liefern. Oder gewinnt ganz einfach Karten unter www.kultmucke.de.

New Dance in Town: Wer von euch hat sich schon mal gefragt, warum die neuen Sterne am Dancehall-Himmel noch nicht in Berlin waren? Jetzt ist es endlich soweit, JUGGLERZ, das erfolgreichste Dancehall-Soundsystem des Jahres kommt zum ersten Mal nach Berlin!

Ausgabe: 
MKZWO 132

High Tone kannte ich, aber Brain Damage war mir bisher nicht wirklich ein Begriff. Der ein oder andere Dub Fan mag mich jetzt für komplett hinter dem Mond lebend halten aber das trage ich mit Fassung. Man kann nicht alles kennen und es freut mich umso mehr immer wieder neue Perlen zu finden.

Ausgabe: 
MKZWO 132

Man, da hab ich doch fast glatt vergessen euch einen Hammer zu verpassen. In der Dubnight hab ich sie ja schon öfter vorgestellt, nur die Review dazu fehlte bisher… Liegt wohl auch daran, das mir das Ding “nur” in digitaler Form zugespielt wurde, und es daher etwas unter ging in meinem Chaos. Es ist aber auch eine Flut an die ich geraten bin.

Nicht Omas Teich – sondern Muddas Garten! Seid dabei, wenn es am 2. Septemberwochenende (7.9.12 - 9.9.12) heißt: „Friedensfestival - soziokulturell und benefiz “. Nach einer etwas längeren Durststrecke haben sich die Organisatoren des Friedensfestivals in Ostfriesland endlich wieder den Kopf zerbrochen und die Spaten in den Acker gestampft. Mit Nosliw, Sara Lugo, Herr von Grau, Uwe Banton, Benjie, Jagga Bites u.v.m.