AÝA – Confused Chest

Unruhig. Unsicher. Verwirrt. Der Moment, in dem du realisierst, dass du nicht mehr du selbst bist und dein Leben nicht mehr von dir selbst bestimmt wird. Der Moment, in dem dein altes Leben zerbricht und du weißt, du musst etwas ändern. Der Moment, in dem du beginnst deine eigene Geschichte selbst neu zu schreiben. Die Single „Confused Chest“, der in Berlin lebenden Sängerin, ist nicht nur ihr musikalisches Debut als AÝA sondern auch ein Neustart in ihrem Leben. Ein kraftvolles Zusammenspiel aus einer ungewöhlich breiten Instrumentalisierung, inspirierenden Soundeinflüssen und einer atemberaubender Stimmgewalt. Das Gefühl, dass du nicht mehr auf deinem eigenen Weg bist und ausbrechen musst. Du alles loswerden willst, was dein jetziges Sein definiert; deine alte Liebe, deine alte Wohnung und deine alten Gewohnheiten. „Confused Chest“ beschreibt diesen herzzerbrechenden Moment, in dem all deine Pläne und Versprechen in einem Augenblick zerbrechen und du weißt, dass du musst etwas ändern! „Take your shoes and runaway“ – AÝA’s erste Zeile auf einem neuen Weg. „Wir lagen nach einem tollen gemeinsamen Tag im Bett. Ich erinnere mich daran, ihn geküsst zu haben, dann legte ich meinen Kopf sanft auf seine Brust. Ich fühlte seinen Herzschlag gegen meine Wange. Unruhig. Unsicher. Verwirrt. Ich wusste in diesem Moment, es war vorbei. Ich fühlte, wie alles zusammenbrach. All unsere Pläne und Versprechen in einem Augenblick nicht mehr existent waren. Ich bat ihn zu gehen. Ich habe das Haus geputzt, die Bettwäsche gewechselt, setzte mich an meinen Küchentisch und schrieb „Confused Chest“.

Veröffentlichung: 08.06.2018 über White Camel